Home

Platon katharsis

Katharsis (Literatur) - Wikipedi

Die Katharsis (griechisch κάθαρσις kátharsis Reinigung) bezeichnet nach der Definition der Tragödie in der aristotelischen Poetik die Reinigung von bestimmten Affekten Die aristotelische Sicht stellte aber eine Abkehr vom ursprünglichen Verständnis der Katharsis, welche von den Orphikern * bis zu Platon im Vordergrund stand, dar. Katharsis bedeutete bei Aristoteles eine Wendung vom orgiastisch leidberauschten, schmerzenstrunkenen Pathos zum beruhigten Ethos Der Begriff Katharsis geht auf die aristotelische Poetik zurück. Dabei schreibt Aristoteles der Tragödie die Wirkung zu, dass sie beim Zuschauer Jammer (eleos) sowie Schauder (phobos) erzeugt, was dann die Katharsis bewirkt. Als Katharsis bezeichnet er die Reinigung von diesen Leidenschaften (Jammer, Schauder) und ähnlichen Affekten (Gemütserregungen) Durch diese Weise bewirken sie eine Katharsis. Er ist mit Platon derselben Meinung, dass die Tragödie Affekte im Zuschauer erregt, aber, nach der Theorie des Aristoteles scheidet der Zuschauer dieselben am Ende der Tragödie auch wieder aus. [6] 3 Tragödiendefinition 3.1 Die Tragödien-Definition . Dass uns die aristotelische Katharsis-Theorie Rätsel aufgibt, ist nicht zu verwundern: Die.

Plato believed that poetry that was unregulated by philosophy is a danger to soul and community. He warned that tragic poetry can produce a disordered psychic regime or constitution by inducing a dream-like, uncritical state in which we lose ourselves in sorrow, grief, anger, [and] resentment. As such, Plato was in effect arguing that What goes on in the theater, in. Der Begriff Katharsis stammt aus der griechischen Antike, wurde von Platon auf Leib und Seele angewandt und hat etwa die Konnotationen, die auch Reinigung im Deutschen aufweist. Dort wird er unter anderem in der Medizin bei der Anwendung von Brechmitteln verwendet, aber auch im Kontext der rituellen Reinigung

Platons Kritik an der Dichtung. In seiner Politeia versucht Platon einen idealen Staat zu skizzieren. In diesem Staat hat nach seiner Ansicht die Dichtung (er wählt als konkretes Beispiel die Ilias Homers) keinen Platz und diese Ansicht lässt er an der folgenden Stelle Sokrates begründen Anders als Platon spricht Aristoteles den gemäßigten Leidenschaften eine nützliche Funktion zu, die eine bildende Wirkung haben können. Indem die Dichtung Jammer ( eleos ) und Schaudern ( phobos , Furcht) hervorrufe, könne sie eine reinigende Wirkung ( katharsis ) auf die menschliche Seele haben In Platonism, catharsis is part of the soul's progressive ascent to knowledge. It is a means to go beyond the senses and embrace the pure world of the intelligible. Specifically for the Neoplatonists Plotinus and Porphyry, catharsis is the elimination of passions. This leads to a clear distinction in the virtues Platon stammte aus einer vornehmen, wohlhabenden Familie Athens. Sein Vater Ariston betrachtete sich als Nachkomme des Kodros, eines mythischen Königs von Athen; jedenfalls war ein Vorfahre Aristons, Aristokles, schon 605/604 v. Chr. Archon gewesen, hatte also das höchste Staatsamt bekleidet. Unter den Ahnen von Platons Mutter Periktione war ein Freund und Verwandter des legendären.

Die Katharsis, welche die Tragödie beim einzelnen bewirkt, ist auch nützlich für die Stadt. Platon ist ein politischer und kultureller Revolutionär. Was Aristoteles vertritt, kann man mit Joachim Ritter eine hermeneutisch-hypoleptische Philosophie nennen. Hypolepse ist die Anknüpfung an die Rede eines anderen, und Aristoteles knüpft auf vielfache Weise an das schon Bestehende an. Platon bezieht sich auf Sokrates und sucht dessen Suche nach dem Guten zu untermauern durch seine Ideenlehre. Die Ideenlehre von Platon geht von dem Seienden als solchen als Axiom aus (Ontologie - die Logik des Seienden) und versteht Ideen als die ewig unveränderliche Urbilder von allem was ist (allem Seienden)

Platon nannte das, was wir sinnlich wahrnehmen, Erscheinung (phainomenon, Phänomen), Diese sinnlichen Erscheinungen ändern sich ständig: Sie bewegen sich, die Farben schatten sich ab, die Gestalt richtet sich auf, das Brüllen verhalt. Dennoch gibt es etwas, was sich in diesem ständigen Wechsel sich ändernder Erscheinungen durchhält und nicht ändert: dieses eine Kuh. Die wechselnden. Von daher ist Platons Skepsis gegenüber dem Erkenntniswert von Kunst zu verstehen. Gleichzeitig erblickt er in ihrem mimetischen Charakter die Gefahr, dass das Mimetische ein dichterisches Eigenleben gewinnt und in seiner Bildhaftigkeit und Phantasterei verführerischer wirken kann als die wirklichen Dinge

Katharsis - nwerle.a

1 Dorothea Frede: Platons Phaidon, Darmstadt 2005, S. 28. 2 Dieses Bild, das auf die Orphik (griechische Mysterienreligion des 6. Jahrhunderts v. Chr.) zurückgeht, findet sich nicht im Phaidon, sondern im Kratylos: 400 b-c. Im Gorgias nennt Sokrates den Körper das Grab der Seele : to s ô ma estin h ê min s ê ma (493a). Man beachte das Wortspiel s ô ma - s ê ma In Platons Denken hingegen, in Die aristotelische Katharsis soll sich also ohne Einwirkung auf den psychischen Prozess des Zuschauers vollziehen. Strukturprinzipien der Tragödie. Der Tragödienautor stellt als Produkt einen ästhetischen Gegenstand (Drama) her, der auf den genannten Voraussetzungen beruht und die genannten Ziele anstrebt. Gegenstände, die diese Bedingungen erfüllen. Die Schrift stellt eine Abgrenzung gegen PLATONs (427 bis ca. 347 v. Chr.) Auffassungen dar, welcher die Dichtung - insbesondere Epos und Tragödie - heftig attackierte. Theater sei (nach ARISTOTELES) aus dem angeborenen Nachahmungstrieb (Mimesis), der Freude am Lernen durch Nachahmung entstanden, wobe

Katharsis (Drama) Bedeutung und Merkmale der Reinigun

Katharsis (katharsis): Reinigung, Läuterung (besond. in der Mystik).Nach den Pythagoreern ist die Seele (s. d.) im Leben an einen Körper gefesselt, der Tod bedeutet eine Befreiung von demselben. In diesem Sinne faßt PLATO den Tod als Läuterung, katharsis, der Seele, als Trennung vom Leibe (chôrizein), als Befreiung von dessen Fesseln (Phaed. 67 C, D, 114 C; Rep. 10, 613 A) Platons Phaidon Was Philosophen wirklich wollen G. Heinemann (17. Juli 2014) Ringvorlesung Alte Texte - Neue Einsichten über Antike Philosophie 1 . 2 Gliederung des Dialogs (vgl. das Inhaltsverzeichnis in Frede 1999) I. Prolog: Rahmenerzählung und Gesprächsbeginn (57a-61b) II. Der Philosoph und der Tod. Sokrates rechtfertigt seine Zuversicht (61c-69c) III. Drei Argumente für die.

Ein göttliches Geschenk, so Platon, ist sie. Katharsis versetzt in einen ekstatischen Zustand. Angestaute Affekte werden emotional abreagiert und entladen sich lustvoll. Nach dem aus der Medizin stammenden Begriff der Katharsis sollen die Affekte, sowohl das Mit-Leiden mit einem nur in Grenzen verdienten Leid als auch die Furch vor einem Scheitern trotz bester Absichten, derart gesteigert. Nach dem Tod seiner Eltern ging er im Alter von 17 Jahren nach Athen und trat dort in die Akademie des berühmten PLATON (427-348 v. Chr.) ein. Hier erhielt ARISTOTELES seine wissenschaftliche Ausbildung und wurde der bedeutendste Schüler PLATONs

Platon, Aristoteles, Brecht. In dieser Untersuchung werden die unterschiedlichen Begriffe von Katharsis bei Platon, Aristoteles und Brecht dargestellt. Der Autor entwickelt daraus eine Theorie des politischen Theaters, die Brecht an seinem Anspruch mißt, nichtaristotelisches Theater machen zu wollen, um die Katharsis zu verhindern Das Bild des Kindes in der deutschsprachigen Lyrik nach 1945 unter besonderer Berücksichtigung der 70er und 80er Jahre: Eine Untersuchung zur in Pedagogy, Andragogy, and Gerontagogy) PDF Kindl Denn auch die Kunst leitet Aristoteles im Gegensatz zu Plato nicht aus der Schöpferkraft der erzeugenden Ideen ab, sondern von dem allen Geschöpfen gemeinsamen, besonders aber den Menschen eigenen Naturtrieb der Nachahmung. Freilich soll die Nachahmung nicht im bloßen Kopieren des Zufälligen bestehen, sondern das »Wahrscheinliche« und »das, was meistenteils geschieht«, so »wie es. der Katharsis in der abendländischen Kulturgeschichte. Dalmas Bezüge auf Platon, Aristoteles, Seneca und Au-gustinus, Lessing, Schiller, Goethe oder Nietzsche - um nur die bekann-testen Namen zu nennen -, moderne Dramatiker wie Gabriele d'Annunzio oder Jean Anouilh, Verweise auf me-dizinhistorische Autoren wie Lai

Die Katharsis ist ein Gruppen- oder Einzelprozess, bei dem psychische Energie und Impulse freigesetzt werden, die dazu beitragen, die inneren Konflikte einer Person durch ihre Verbalisierung und ihren körperlichen Ausdruck zu verringern. In der griechischen Sprache bedeutet Katharsis Reinigung, Heilung. Es ist auch ein Zustand der Erhebung, der durch einen tiefen emotionalen Schock verursacht. Das Konzept der Katharsis wird im Sinne eines moralischen Erziehungsprogramms umgedeutet: die Tragödie soll Laster vorführen, die bei den Zuschauern Furcht und Mitleid (ursprünglich bei Aristoteles éleos und phóbos, Jammer und Schauder) erzeugt, welches wiederum zur sittlichen Läuterung führen soll

Beschrieben wird die Vorstellung von Platon, die Menschen seien ursprünglich Kugelmenschen gewesen - und das würde sie heute noch erotisch - oder auch darüber hinaus - zueinandertreiben. Sie sind erst glücklich, wenn sie die andere Hälfte von sich selbst gefunden hätten * 384 v.Chr. in Stagira (östlich Chalkidike)† 322 v.Chr. bei Chalkis (Euböa) Der griechische Philosoph ARISTOTELES gilt neben SOKRATES und PLATON als Begründer der abendländischen Philosophietradition. Mit seinen Schriften übte er immensen Einfluss auf das christlich-europäische, jüdische und islamisch-arabische Geistesleben aus

Platons trophologische Psychologie Dissertation zur Erlangung des Grades des Doktors der Philosophie im Fachbereich Philosophie und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg vorgelegt von Cornelius Grupen aus Siegen Hamburg 1998. I had been hungry all the years, My noon had come, to dine; I, trembling, drew the table near, And touched the curious wine. Emily Dickinson, Hunger Datum der. Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde ‪Platon‬! Riesenauswahl an Markenqualität. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay

Los grandes_iniciados

Die Aristotelische Katharsis - GRI

Dialektyka jako katharsis

Der Begriff des Dramas geht einher mit der von ARISTOTELES in Abgrenzung zu PLATON entstandenen Poetik (etwa 335 v. Chr.), in der er den Mimesis-Begriff als Nachahmung der Wirklichkeit und Ursprung der Dichtung entwickelte. Seine Tragödientheorie (Katharsis-Lehre; sog. aristotelische Dramenform) wirkte über HORAZ (Ars poetica, entstanden im 1. oder 2. Jahrzehnt v. Chr.) bis in. ‚Katharsis', griech. κάθαρσις, bezeichnet im allgemeinen Sinn die Läuterung, die Reinigung. Der weit gefasste Geltungs- und Referenzbereich des Begriffes gründet auf seiner stetigen Ausweitung und Neujustierung in zahlreichen wissenschaftlichen Disziplinen seit der griechischen Antike. Seine wirkungsmächtigste Indienstnahme findet die ‚Katharsis' jedoch in der.

Catharsis - Plato versus Aristotle tvSmarte

  1. Aristoteles: Katharsis durch Kunst. Wie sein Lehrer Platon hat auch Aristoteles die ethische und pädagogische Bedeutung von Musik, Tanz und Drama hervorgehoben und besonders geeignete Tonarten, Rhythmen und Instrumente benannt (Aristoteles 1991:1340b,40-­1341b,10). Seine berühmt gewordene Katharsis­-Theorie hat er primär auf der Grundlage seiner Beobachtungen bei den Aufführungen.
  2. Katharsis (Reinigung) hatte von der Zeit der Antike bis zur Zeit Lessings einen wirksamen und entscheidenden Einfluss auf die Weltliteratur ausgeübt. Speziell bei den französischen Klassikern Corneille und Racine genoss seine Theorie ein sehr hohes Ansehen. Beide setzten Aristoteles' Theorie nicht nur in ihrem Werk um, sondern versuchten auch zu beweisen, dass ihre Tragödien mit den.
  3. Aristoteles' Idee der Katharsis gegen die platonische Zensur der Kultur Die Battle der Antike: Verdirbt das Theater den Charakter
  4. Die Schrift stellt eine Abgrenzung gegen PLATONs (427-ca. 347 v. Chr.) Auffassungen dar, welcher die Dichtung - insbesondere Epos und Tragödie - heftig attackierte. Theater, stellte ARISTOTELES fest, sei aus dem angeborenen Nachahmungstrieb Mimesis), der Freude am Lernen durch Nachahmung entstanden, wobei. die Komödie der Nachahmung von Gewöhnlicherem und Lächerlichem, die Tragödie der.

Video: Katharsis (Psychologie) - Wikipedi

Im weltweit umfassendsten Index für Volltextbücher suchen. Meine Mediathek. Verlag Info Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen Hilfe Info Datenschutzerklärung Nutzungsbedingungen Hilf Negierte Katharsis: Platon - Aristoteles - Brecht (Studia philosophica et historica, Band 11) (Deutsch) Taschenbuch - 1. Juni 1991 von Michael Thiede (Autor) Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden. Preis Neu ab Gebraucht ab Taschenbuch Bitte wiederholen 42,95 € 42,95 € 17,95 € Taschenbuch 42,95 € 3 Gebraucht ab 17,95 € 12 Neu ab 42,95.

Platons Kritik an der Dichtung - lehrerfortbildung-bw

Herder interpretiert die Katharsis in religiösem Sinn als »heilige Vollendung«. Dem steht Goethes Aristoteles-Interpretation entgegen, Thiele: Negierte K. Platon - Aristoteles - Brecht (1991). 2) Psychotherapie: die Abreaktion verdrängter Affekte. - Der Begriff taucht bereits bei Hippokrates auf und bezieht sich auf die Reinigung des Körpers. In Aristoteles' »Poetik« ist Katharsis. Die Poetik (griechisch ποιητική [τέχνη] - die Schaffende, Dichtende [Kunst]) des Aristoteles beschäftigt sich mit der Dichtkunst und ihren Gattungen. Aristoteles gliedert die Wissenschaften in drei große Gruppen (theoretische, praktische, poietische), wobei die Poetik einen Bereich des poietischen, hervorbringenden Teil des menschlichen Wissens in deskriptiver und präskriptiver.

Poetik (Aristoteles) - Wikipedi

Negierte Katharsis : Platon, Aristoteles, Brecht. [Michael Thiele] Home. WorldCat Home About WorldCat Help. Search. Search for Library Items Search for Lists Search for Contacts Search for a Library. Create lists, bibliographies and reviews: or Search WorldCat. Find items in libraries near you. Die Katharsis. Das Drama soll Furcht und Mitleid bei dem Zuschauer hervorrufen und ihm ermöglichen, sich in den Helden hineinzuversetzen. Dies soll zur Reinigung führen. Aristoteles schreibt hierzu: Die Tragödie ist Nachahmung einer guten und in sich geschlossenen Handlung, [...] die Jammer und Schaudern hervorruft und hierdurch eine Reinigung von derartigen Erregungszuständen bewirkt. Katharsis in the early platonic dialogues and its cultural antecedents.. [Ronald H Epp] Home. WorldCat Home About WorldCat Help. Search. Search for Library Items Search for Lists Search for Contacts Search for a Library. Create. Katharsis in Kaiserzeit und Spätantike: Vorstellungen von Reinigung und Reinheit in Medizin, platonischer Philosophie und christlicher Theologie des 2. bis 4. Jahrhunderts n. Chr. - Ebook written by Christoph Hammann. Read this book using Google Play Books app on your PC, android, iOS devices. Download for offline reading, highlight, bookmark or take notes while you read Katharsis in.

Die Katharsis der Wechselbäder – Ausstellung von Dina RRopa de cama de alta costura en Bazartextil

Catharsis - Wikipedi

den Katharsis-Begriff die negative Bewertung der Affekte durch Platon voraussetzt, wird eine Entstehungszeit ab 335 v.Chr. vermutet, d.h. die Poetik gilt allgemein als ein Werk, das nicht schon während der Lehrzeit Aristoteles' bei Platon, sondern erst in der Meisterzeit, ge «Katharsis» Ł DiesewirdvonSokratesauf folgendeWeisebeschrieben: Ł Platon spricht von —jener Grundgestalt des den Men-schen entrückenden Außer-sich-Seins, das vor al-lem in der Begegnung mit sinnlicher Schönheit ge- schiehtfi14. 11Begeisterung und göttlicher Wahnsinn ( erke, Bd.1 (2002), S.299. 12«Göttlicher Wahnsinn»:EinePlaton-Interpretation(Ostldern bei Stutt-gart. Wörterbuch: Kausalität. Demokrit, Platon, Aristoteles. - Definition und Bedeutung in Rudolf Eisler, Wörterbuch der philosophischen Begriffe, einem historischen Lexikon der Philosophie, Logik, Ethik, Ästhetik, sowie angrenzender Fachgebiete und Wissenschaften: Psychologie, Soziologie, Politik, Theologie, im Bereich Kunst, Kultur, Recht und Gesellschaft von der Antike bis zur Modern Das Verhältnis von Seele und Leib nach Platon - Philosophie / Philosophie der Antike - Seminararbeit 2006 - ebook 12,99 € - Hausarbeiten.d Seine Bewertung der Dichtkunst ist im Gegensatz zu Platon durchaus positiv. Sie führe mit den Mitteln der Mimesis (Nachahmung) zu einer Katharsis (Reinigung) des Publikums. Auch die Rhetorik erfährt bei Aristoteles eine Aufwertung, indem sie sich von der rein instrumentellen Rhetorik der Sophisten entfernt und auf rational nachvollziehbare Glaubwürdigkeit anstelle von Überredung setzt

Klappentext zu Negierte Katharsis In der vorliegenden Untersuchung werden die unterschiedlichen Begriffe von Katharsis bei Platon, Aristoteles und Brecht dargestellt. Der Autor entwickelt daraus eine Theorie des politischen Theaters, die Brecht an seinem Anspruch mißt, nichtaristotelisches Theater machen zu wollen, um die Katharsis zu. Viele Thesen der Poetik sind eine direkte Antwort auf die Theorie der Dichtkunst, die Platon in seinem Werk Der Staat vertritt. Platon hielt die Wirkungen der Dichtkunst für schädlich und war der Meinung, dass sie in einem idealen Staat verboten werden sollte. Die Werke Homers waren das wichtigste literarische Vorbild für Aristoteles. Die Poetik war ursprünglich ein umfangreicheres Werk. Negierte Katharsis Platon, Aristoteles, Brecht. In dieser Untersuchung werden die unterschiedlichen Begriffe von Katharsis bei Platon, Aristoteles und Brecht dargestellt * Sprague, R.K., A Missing Middle Term: De Anima, II.2, in: Phronesis. A Journal for Ancient Philosophy, 41/ 1, 1996, S. 104-108. * Sprague, R.K., A Parallel with.

Platon - Wikipedi

Denn als Prinzip der Kunst ist Mimesis in Platons Augen schon nur begrenzt nützlich, weil sie in der Abbildung einer Welt, die ohnehin selbst nur eine Abbildung ist, dem Wahren nicht allzu nahe zu kommen vermag; als anthropologische Eigenart des Menschen hingegen, sich nachahmend, nacheifernd und angleichend auf Welt zu beziehen, erscheint sie Platon als eine Macht, die es zu fürchten gilt. Während Platon die durch Nachdenken und Vernunft gewonnenen Erkenntnisse über die Wahrnehmung stellte, da diese täuschen kann, versuchte Aristoteles, die Wahrheit durch wissenschaftlich systematisches Arbeiten zu erkennen. Im Gegensatz zu Platon stellt er die möglichst objektive Wahrnehmung vor Denken und Vernunft, die uns durchaus auch in die Irre führen können. Die systematische.

Information Philosophie - Henning Ottmann: Platon

Platon hatte den Standpunkt, dass nicht jedes Märchen für Kinder geeignet wäre. Aristoteles war hingegen von der reinigenden Wirkung von Gewalt überzeugt und verwies so auf eine der gängigen Gewalt-Theorien, die Katharsis-Theorie. Diese Diskussion wurde durch die Jahrhunderte hinweg bei allen neu erscheinenden Medien wie dem Film oder den Comics fortgesetzt und wird nun bei den. Apabila Plato beranggapan bahwa seni hanya merendahkan manusia karena menghimbau nafsu dan emosi, Aristoteles justru menganggap seni sebagai sesuatu yang bisa meninggikan akal budi. Teew (1984: 221) mengatakan bila Aristoteles memandang seni sebai katharsis, penyucian terhadap jiwa. Karya seni oleh Aristoteles dianggap menimbulkan kekhawatiran.

tà katoptrizómena 61 - Horst Schwebel: Die Poetik desOnur ÇobanDidactica del teatroDie Aristotelische Katharsis | Masterarbeit, Hausarbeit7 juin 2018 // Séminaire Ousia, essence ou substance

Una catarsis es un método de desahogo de emociones que las personas experimentan al manifestar todos los sentimientos que se encuentran reprimidos en su interior. La persona al entrar en catarsis purifica su alma, llenándose de libertad y plenitud. Según los grandes filósofos griegos como Aristóteles, consideraban la catarsis como un proceso purificador del alma humana, que, a través de. Aristoteles auf Seiten Platons mit gewissen Anleihen bei Gorgias, auch wenn Aristoteles die Aufwertung der Sinnlichkeit nicht mit Gorgias gegen Platon erarbeitet. Das unmittelbare Poetikumfeld aristotelischer Schriften: Aristoteles Rhetorik Aristoteles Politik Aristoteles De Poetis (nicht erhaltener Dialog) cf. UEBERWEG Bd.3 Aristoteles Nikomachische Ethik 3) Einiges an Sekundärliteratur.

  • Bresser teleskop tchibo.
  • Schwestern rtl darsteller.
  • Schuppenflechte kopfhaut forum.
  • Hohelied der liebe hochzeit.
  • Bezahlen mit paypal.
  • Kleiderhaken bunte kugeln.
  • Paypal als zahlungsmethode anbieten.
  • Cassandra steen darum leben wir.
  • Quad lnb mit integriertem multischalter.
  • Opet fest.
  • Weißer honig.
  • Kinox kinofilme.
  • Hotel buddha kathmandu.
  • Ihk forum düsseldorf.
  • Maria magdalena evangelium.
  • Genussmesse köln.
  • Ray ban aviator 62mm polarized.
  • Bezirke stadt st. gallen.
  • Augen verbunden englisch.
  • Deutsches fachzentrum für achtsamkeit.
  • Datenmaterial synonym.
  • Luxusgefängnis deutschland.
  • Sempre wetterstation außensensor.
  • Best irc mac.
  • Rademacher rollotron 1300.
  • Mtggoldfish commander youtube.
  • Split film fsk.
  • Universum film filme.
  • Wow charaktere.
  • Livigno zollfrei wieviel.
  • Druckeinheit kreuzworträtsel.
  • 73a fahrplan landwehrstraße.
  • Scott e spark 700 tuned.
  • Lehrlings sprüche.
  • American chiropractic kosten.
  • Mit autisten arbeiten.
  • Deutscher flugzeugträger geplant.
  • Dar es salaam airport.
  • Kraftlinien der erde.
  • Rafting österreich imst.
  • Blick aktuell telefonnummer.